Fischgratin

Fischgratin

Zutaten für 2 Portionen:

125 g Naturreis roh
Salz
250 g Rotbarschfilet
Saft einer Zitrone
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
4 Essl. Kölln Haferkleie Flocken
1-2 Essl. mittelscharfer Senf
Petersilie
Dillspitzen
weisser Pfeffer
Liebstöckel

Zubereitung:

Naturreis in Salzwasser bissfest kochen. Rotbarschfilet säubern, mit Zitronensaft beträufeln. Für die Sauce Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen, Kölln Haferkleie Flocken einrühren. Mit Senf, Petersilie, Dill, weisser Pfeffer und Liebstöckel abschmecken. Abgetropften Naturreis und Rotbarschfilet in eine feuerfeste Form geben, Senfsauce darübergiessen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10-15 Minuten überbacken.

Pro Portion 440 kcal/1848 kJ.

Auflauf mit Grünkohl und Schwarzwurzeln

Auflauf mit Grünkohl und Schwarzwurzeln

Zutaten für 4 Portionen:

1000 g Grünkohl
2 Zwiebeln
3 Essl. Öl
250 ml Fleischbrühe (Instant)
Salz
Pfeffer
Muskat
4 Schwarzwurzeln
Saft einer Zitrone
1 Bund Dill
250 ml Milch
100 g geriebener Appenzeller
3 Eier

Zubereitung:

Kohl putzen, Blätter abbrausen, grob hacken. Zwiebeln abziehen, fein würfeln, im Öl glasig braten. Kohl zufügen und andünsten. Brühe angiessen. Mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen und ca. 50 Minuten garen. Die Schwarzwurzeln waschen, in kochendem Salzwasser mit Zitronensaft ca. 20 Minuten garen. Abgiessen, abschrecken, schälen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Kohl in eine gefettete Auflaufform geben, mit Schwarzwurzeln belegen. Dill abbrausen, fein hacken. Milch erhitzen, Käse unter Rühren darin schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Eier verquirlen, mit Dill unter die Milch ziehen. Mit Salz, Pfeffer würzen, übers Gemüse geben. Auflauf ca. 15 Minuten überbacken.

Pro Portion ca. 380 kcal.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten.

Apfel-Quark-Auflauf

Apfel-Quark-Auflauf

Zutaten für 4 Portionen:

50 g Butter
7 Essl. Zucker
2 Essl. Rum
4 Eier
1 Prise Salz
abgeriebene Schale 1 Zitrone (unbehandelt)
500 g Quark
100 g Haferflocken
750 g Äpfel (z.B. Boskop)
50 g Rosinen
50 g Mandelblättchen
10 g Butterflöckchen
Puderzucker

Zubereitung:

Butter, Zucker, Rum, Eier, Salz und Zitronenschale mit dem Handrührgerät gut schaumig rühren. Quark und Haferflocken zugeben und verrühren. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Scheibchen oder Würfel schneiden, mit gewaschenen Rosinen und Mandelblättchen mischen. Die Quarkmasse abwechselnd mit der Apfelmischung schichtweise in eine Auflaufform füllen. Die letzte Schicht muss Quark sein. Butterflöckchen obenauf setzen. Im vorgeheizten Backofen auf 200-220 Graf ca. 50 Minuten garen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäubt sofort servieren.